Zweisam statt einsam

Das Generationstandem in Kiel

Das Programm „Zweisam statt einsam. Das Generationstandem in Kiel“ ist ein Angebot des Studentenwerks Schleswig-Holstein. Es soll Jung und Alt näher zusammenbringen und einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten.

Es richtet sich auf der einen Seite an Studierende, die sich sozial engagieren möchten.
Auf der anderen Seite sollen primär alleinstehende Menschen in Kieler Einrichtungen
für Seniorinnen und Senioren angesprochen werden, die keinen persönlichen Kontakt
in Form von Besuchen, Briefverkehr oder Telefonaten mit Familienmitgliedern oder
Freundinnen und Freunden von außerhalb ihrer Wohnstätte haben.


Die Idee: Studierende übernehmen eine Patenschaft für einen älteren Menschen in
einer Kieler Einrichtung für Seniorinnen und Senioren oder in einem Pflegeheim. Bei
regelmäßigen Besuchen verbringt das Duo gemeinsam Zeit. Dabei sind Aktivitäten
wie Vorlesen, Spazierengehen, Basteln oder Spielen nicht nur für die älteren
Menschen eine schöne Abwechslung.

Tags

Kontakt


    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.